Paw-School - die Hundeschule

Alltagstraining

Dieses Training macht Ihren Hund zu einem alltagstauglichen Begleiter und Sie beide zu einem 
harmonischen Team.Gemeinsame Aktivitäten machen Spaß und fördern die Beziehung.

Sie können sich auf diesem Wege zum Beispiel effektiv auf die praktische Sachkundeprüfung vorbereiten, oder Auslastungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten mit Ihrem Vierbeiner entdecken.
Von mir angewendete Trainingstechniken sind das Arbeiten mit Markersignalen, Zeigen und Benennen, doppelt aufgebauter Rückruf, Targettraining, konditionierte Entspannung und vieles mehr. 
Häufige Themen im Alltagstraining sind:

  • unerwünschtes Bellen unterbinden 
  • Anspringen von Menschen abtrainieren
  • entspanntes Gehen an der Leine aufbauen
  • gute Impulskontrolle trainieren
  • guten Grundgehorsam etablieren
  • Bindung aufbauen oder vertiefen
  • Rückorientierung zum Halter etablieren
  • sicheren Rückruf trainieren
  • Unsauberkeit, zerstörerisches Verhalten unterbinden
  • unerwünschtes Jagdverhalten unterbinden
  • Spiele und Tricks für Drinnen und Draußen
  • u.v.m

Das Alltagstraining wird auch regelmäßig im Rahmen eines Kurses angeboten. Sie können also wählen, ob Sie das Training lieber intensiv alleine nutzen möchten, als Tandemtraining mit einem weiteren Mensch-Hund-Team, oder im Rahmen einer Gruppe.