Paw-School - die Hundeschule

Der gelbe Hund

Zu Recht werden sich die meisten jetzt fragen, was sind gelbe Hunde?
Und woran erkenne ich sie?

Ein gelber Hund trägt für andere sichtbar ein gelbes Band oder Tuch an der Leine oder am Halsband/Geschirr. Es soll anderen Menschen und Hunden signalisieren, Abstand zu halten und Zeit zum Ausweichen zu geben. Die Gründe dafür können sehr verschieden sein:

  • Der Hund ist krank, ggf. sogar ansteckend.Ich brauche Abstand. Bitte gewährt ihn mir.
  • Es handelt sich um eine läufige Hündin.
  • Der entsprechende Hund reagiert empfindlich auf Nähe von Menschen und/oder Artgenossen.
  • Der Hund ist im Training, eine Störung wird nicht gewünscht.
  • Der Hund ist alt oder befindet sich in Reha.
  • Der Hund hat schlechte Erfahrungen gemacht und reagiert ängstlich, unsicher oder aggressiv auf ungewollte Annäherung.

Es gibt noch viele andere Gründe, warum ein Hund ein gelbes Band trägt. Bitte respektieren Sie das und geben Sie dem entsprechenden Mensch-Hund-Team den nötigen Freiraum. Mehr können Sie lesen unter: www.gulahund.de